OneNote für iPhone

OneNote, das elektronische Notizbuch aus Office 2010 wird nun in seiner mobilen Variante auch für das iPhone verfügbar.

Damit ist das persönliche Notizbuch (welches ich für so gut wie jedes Meeting als elektronischen Notizblock verwende) für die Anwendungszenarien PC, Web App, Windows Phone 7 und iPhone verfügbar.

 Image showing OneNote on laptop, iPhone, WinPhone 7, and desktop

Die Notizen werden automatisch auf Windows Live SkyDrive, der kostenlosen und persönlichen 25 GB Online Festplatte, gespeichert. Damit bleiben sie von überall her zugreifbar, wo man Internetzugriff hat.

Laut dem Office Blog ist die App nur für eine limitierte Zeit kostenlos.

Mehr dazu, Installationshinweise etc. findet man am Office Blog.

Wermutstropfen: Die App ist derzeit nur in US verfügbar. Weitere Märkte sollen aber folgen…

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s